Neurologie – Was ist das? 2018-06-07T15:25:01+00:00

Neurologie

Neurologie – Was ist das?

Neurologen befassen sich mit den organischen Erkrankungen

  • des Gehirns
  • des Rückenmarkes,
  • des peripheren Nervensystems
  • der Muskulatur

Neurologie hat sich in den letzten Jahren von einem diagnostischen zu einem therapeutischen Fach gewandelt. Die Gründe dafür liegen darin, dass das zentrale Nervensystem und seine Krankheiten Gegenstand intensiver Forschung sind.

Die Behandlungsmöglichkeiten nehmen zu. Mit der alternden Bevölkerung steigt die Anzahl von Schlaganfällen, Demenz- und anderen neurologischen Erkrankungen. Das Gehirn als Organ betrifft den ganzen Menschen, daher ist eine individuelle Behandlung erforderlich.

Die Erstellung eines Behandlungsplanes inklusive Abklärung erfordert

  • Zeit
  • Umsicht
  • fachliche Kompetenz

Die Mitbetreuung von Angehörigen, Information, Aufklärung notwendige Hilfestellungen um den Umgang mit neurologischen Krankheiten zu erlernen werden immer wichtiger um dem Patienten auch ein entsprechendes Umfeld zu bieten.

Neurologie in Grieskirchen

Artikel über neurologische Leiden